Post SV Görlitz
Post SV Görlitz

Schnitzelturnier 2019

Zum traditionell zwischen den Feiertagen und Silvester ausgetragenen Schnitzelturnier fanden sich auch in diesem Jahr wieder 14 Sportfreunde zu sieben Doppelpaarungen, um den alljährlichen "Schnitzelsieger" auszuspielen.
Gastgeber und einladende Mannschaft war diesmal Team 3 um Kapitän Silvio Reimann. Man entschied sich, ob zwei kurzfristiger Absagen am Turniertag, für den Gruppenmodus 'Jeder gegen Jeden' bei zwei Gewinnsätzen. Den laut LPZ sieben stärksten Spielern wurde aus dem anderen Lostopf ein Partner zugelost. Das Besondere war die sich durch die LPZ Konstellation errechnete Punktvorgabe zu Beginn jeden Satzes, was enge Partien und einen offenen Turnierausgang versprach.
Nach einer Turnierdauer von 105 Minuten stand der Sieger als auch die Platzierten fest, wobei gerade auch aufgrund der Zusammensetzung einzelner Doppel der Spaßfaktor in den Mittelpunkt rückte. Zu gratulieren galt es den Sportfreunden Rönisch/Hoffmann, die sich vor Neumann/Varga bei 5:1 Siegen und dem besseren Satzverhältnis den ersten Platz sicherten. Platz 3 ging an das nach LPZ stärkste Doppel des Abends Malek O. mit Reimann.
Die anschließende Abendveranstaltung mit Spielerfrauen, früheren Sportfreundinnen und Aktiven endete kurz vor Mitternacht nach einem gemütlichen Miteinander, der Verköstigung eines reichhaltigen Buffets und bei tollen Gesprächen zum Jahresabschluss.
Wir wünschen allen Followern noch angenehme Jahresendtage und für das neue Jahr 2020 vor allem Gesundheit. Speziell wir als Abteilung Tischtennis hoffen, dass alle derzeit Verletzten und sogar Schwerverletzten als bald wieder zu uns stoßen können und alle anderen gesund bleiben.

Ergebnisse:

Ankündigungen:

Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tino Barthel